Belchen, Foto: Wolfgang Doetter Blick vom Haus Sonne aus, Foto: Christian Leppert Blick von der Stuhlsebene zum Köhlgarten über das Nebelmeer im Böllener Tal, Foto: Christian Leppert

Wandern

Maßgeschneiderte Vorschläge für Ihre Touren und Exkursionen, mehr dazu ...

Foto: Wanderer am Belchen zur Sommersonnenwende, © Wolfgang Dötter

Seminare & Vorträge

QiGong, Aquarellmalen, Gespräche, Vorträge zu Kultur, Geologie, Ökologie, mehr dazu ...

Foto: Blick von der Terrasse, © Christian Leppert

Urlaub & Gesundheit

Die Naturheilpraxis im Haus Sonne, neu: mit BioScan-Analyse mehr dazu ...

Foto: Blick von der Stuhlsebene über das Nebelmeer im Böllener Tal, © C. Leppert

Kurse, Seminare und Vorträge im Haus Sonne am Belchen

Unsere Angebote für Sie:

Vorträge und Gesprächsabende

Mit meinen Vorträgen und Gesprächsabenden möchte ich Themen aufgreifen, die mich umtreiben. Themen, für die ich mit Leidenschaft Lebenszeit investiere, und von denen ich glaube, daß sie auch für Sie interessant und anregend sind.

Das ist zum einen Natur- und Kultur des Südschwarzwalds, Ihres Reiseziels und zum anderen unser Bemühen um ein behutsames Leben hier auf über 1000 m Höhe. Beidem mangelt es nicht an einem gehörigen Maß Exotik, und wenn Sie neugierig sind, lade ich Sie gerne zu gemeinsamen Entdeckungsreisen ein.

Geologische, kulturhistorische, sprachgeschichtliche Zusammenhänge, architektonische Kostbarkeiten können Thema sein, Wander- und Ausflugsziele für jedes Wetter, jedes Interesse ...

Dann: Ist es möglich, unsere Lebensgrundbedürfnisse behutsam zu befriedigen; ein behutsames, verantwortungsvolles gutes Leben zu leben? Themen von der Ernährung, über die Bekleidung, über Bauen und Wohnen, Mobilität, Kommunikation, Gesundheitsfürsorge bis zum Bedürfnis nach Ästhetik und Spiritualität stehen zur Diskussion. Ich werde dazu neben unseren eigenen Erfahrungen und Erkenntnissen Beispiele aus anderen Ländern und Kulturen heranziehen und auf- zeigen, was bei uns möglich ist. Die Inhalte zu verstehen setzt, wie bei allen komplexen Themen, ernsthaftes Bemühen voraus. Der Lohn: Neue Gestaltungsräume und Gestaltungsfreiheit, Handlungsfähigkeit und Selbstbestimmung.

Christian Leppert

  • Vortrags-/Gesprächsabende sind samstags, Beginn 20.15 Uhr.
  • Die Teilnahme ist frei.
  • Mindestteilnehmerzahl: 8
  • Leitung: Christian Leppert
  • Die Themenauswahl treffen unsere Gäste.

Aquarellmalen für Anfänger und Fortgeschrittene

Blühende Wiesen, knorrige Weidbuchen, farbenprächtige Sonnenuntergänge, zu Eis erstarrte Bäche – die Landschaft am Belchen lädt zum Malen ein.

Renate Schmidt, Künstlerin aus Schönau, hilft Anfängern die Scheu vor Pinsel und Farbe zu verlieren und weiht Fortgeschrittene in modernste Techniken der Aquarellmalerei ein.

  • Unterricht nach Absprache.
  • 2 Stunden (1 bis 2 Personen): 50 € pro Person
    2 Stunden (ab 3 Teilnehmern): 40 € pro Person
  • Leitung: Renate Schmidt, Tel. 07673 14 84, www.galerie-schmidt.de

Ruhe in Bewegung - Bewegung in Ruhe QiGong-Wochenende

Wir leben in einer Zeit grundlegender globaler Veränderungen, die alle Lebensbereiche betreffen. Sie birgt Unruhe und Unsicherheit, niemand kann vorhersagen, wohin dieser radikale Wandel führt. Hier bietet QiGong eine individuelle Methode einerseits zur gesundheitlichen Prävention und Lebenskunst, andererseits die Möglichkeit zu neuen Denk- und Verhaltensweisen.

Die anmutigen, ästhetischen, langsamen Bewegungen führen in die eigene Mitte und schulen die Achtsamkeit, verbessern die Wahrnehmung, fördern klares Denken und die Selbstregulation des Atems, stärken und unterstützen die Funktion der Organe und fördern körperliches und geistiges Wohlbefinden.

QiGong kommt aus China, wo es seit etwa 3000 Jahren praktiziert wird. QiGong bedeutet "Pflege der Lebenskräfte" und ist ein wichtiger Zweig der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), neben Diätetik, Tuina, Kräuterkunde und Akupunktur.

In diesem Kurs lernen Sie "18 gesundheitsfördernde Übungen", einfache, harmonische Bewegungen, die von Menschen jeden Alters, mit und ohne Vorkenntnisse erlernt werden können.

  • Kursleitung: Brigitte Brenner, QiGong-Übungsleiterin
  • Termine auf Anfrage
    Beginn: Fr, 18.00 Uhr mit dem Abendessen
    Ende: So, 13.00 Uhr
  • Kurskosten: 110 €

Heilen mit geometrischen Zeichen - nach Erkenntnissen Erich Körblers

Schon alten Naturvölkern war bekannt, daß Zeichen die auf den Körper aufgebracht werden eine Wirkung haben. So hatte z.b. Ötzi Strichzeichen auf seinem Rücken tätowiert, über deren Bedeutung man immer noch rätselt.

Der Österreicher Erich Körbler hatte die Bedeutung solcher Zeichen erkannt. Es handelt sich um Heilinformationen die in der Lage sind, die Lebensenergie im Körper zu aktivieren und zu stabilisieren. Er hatte eine alte Heilmethode wieder neu entdeckt. Geometrische Zeichen die auf Akupunkturpunkte aufgebracht werden, aktivieren die Selbstheilungskräfte im Körper. Erich Körbler entwickelte aus dieser Erkenntnis eine Methode, die er Neue Homöopathie nannte.

Die Neue Homöopathie ist eine einfache und doch sehr wirkungsvolle Heilmethode. Mit wenig Aufwand ist sie überall anwendbar! Werkzeuge sind die Hände, eine Einhandrute und ein Stift zum Aufbringen der Zeichen auf die Haut. Man könnte die Methode als eine Art "Akupunktur ohne Nadeln" bezeichnen, die zudem noch schmerzfrei ist. Die Selbstheilungskräfte sind solange aktiv, wie die Zeichen auf der Haut sind. Ich konnte mit dieser Methode schon in ernsten körperlichen Situationen innerhalb kurzer Zeit erfolgreich arbeiten. Diese Methode kann für Menschen sehr wertvoll sein, die Verantwortung für ihren Körper übernehmen wollen, und etwas über energetische Zusammenhänge lernen möchten. Mit der Zeit verliert man ein großes Stück Angst vor Krankheit und gewinnt Unabhängigkeit und Freiheit.

Das Seminar gibt sowohl eine theoretische wie eine praktische Einführung in die Neue Homöopathie Erich Körblers. Die Aktivierung der Selbstheilungskräfte in Verbindung mit Lebensenergie wird anhand vieler praktischer Beispiele demonstriert

  • Kursleitung: Peter Kraft
    Lebensenergiebeater nach Erich Körbler ®
    Lebensenergiegerätehersteller zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte, sowie zur Entstörung von Erdstrahlen und Elektrosmog.
  • Termine auf Anfrage
  • Kurskosten: 150 €
  • Teilnehmerzal: maximal 10 Personen
Haus Sonne im Sommer
Gespräche auf der Terrasse
Entspannen im Garten
Entspannen im Garten
Malen und Entspannen im Garten
Malen und Entspannen im Garten
Haus Sonne im Sommer
Der Seminarraum im Haus Sonne
Qi Gong
Qi Gong mit Gabi Leisinger
Haus Sonne im Winter
Qi Gong mit Brigitte Brenner